Startseite » Ausrüstung » Wanderrucksäcke » Tagesrucksäcke

Daypack & Tagesrucksack Test Rezensionen

PlatzProduktPro & ContraBewertungShop
1.osprey talon 22 Testsieger Viele Besonderheiten
Volljustierbar
Gut belüftet
Separates Trinkfach
super bequem
unser Liebling
Relativ Klein
Verarbeitung:
Gewicht:
Bequem:
Preis:
Hier Kaufen
Preis: 101,96 €
2.Deuter Speed Lite 20 Besonders komfortabel
Geringes Gewicht
Innovative Schnallen
Viele Möglichkeiten, Dinge zu fixieren
Dünner Hüftgurt
Verarbeitung:
Gewicht:
Bequem:
Preis:
Hier Kaufen
Preis: -- €
3.Osprey Daylite Geringes Eigengewicht
Trinkbeutel von außen zugänglich
bequem zu tragen
Laptopfach
Verarbeitung:
Gewicht:
Bequem:
Preis:
Hier Kaufen
Preis: 51,26 €
4.Gregory Salvo 24 Atmungsaktives, dehnbares Rückenteil
Schultergurt & Hüftgurt sehr bequem
Wasserdicht
Tolle Vordertasche
Keine Netz-Vordertaschen
Verarbeitung:
Gewicht:
Bequem:
Preis:
Hier Kaufen
Preis: -- €
5.REI Co-op Flash 18 Bezahlbar
Schlichtes Design
Geringes Eigengewicht
Sehr gut zu beladen
Schlecht zugänglich während der Aktivität
Dünner Hüft- und Schultergurt
Leider nicht in Deutschland erhältlich
Verarbeitung:
Gewicht:
Bequem:
Preis:
Hier Kaufen
Preis: ca. $39.95
Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit & Kosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr

Kaufberatung

Ein Tagesrucksack ist sozusagen der Kleinste unter den Rucksäcken. Mit einem Packvolumen von maximal 30 Litern bietet sich ein Daypack für ganz unterschiedliche Unternehmungen an. Möchte man einen Tagesrucksack kaufen, stehen einem je nach Verwendungszweck verschiedene Modelle zur Auswahl bereit.

Tagesrucksack kaufen

Welche Größe ist die passende?

Tagesrucksäcke sind mit einem Volumen von 10 Liter bis 30 Liter erhältlich. Wie groß der Daypack sein soll, hängt vor allem vom Verwendungszweck ab. Soll er als Wanderrucksack für eine Tagestour dienen oder möchte man den Tagesrucksack auf Reisen mitnehmen, um zwischendurch Städtebesichtigungen zu unternehmen?

Für Tageswanderungen wäre ein größerer Tagesrucksack empfehlenswert, damit Proviant und beispielsweise eine leichte Regenjacke oder ein Pullover verstaut werden können. Für eine Stadtbesichtigung muss in der Regel nicht viel mitgenommen werden und somit reicht ein Daypack mit einem Volumen von 10 Liter aus. Wird die Stadtbesichtigung mit einer Shoppingtour verbunden, sodass auch Einkäufe im Rucksack Platz finden sollen, reichen 10 Liter nicht aus.

Vor dem Kauf eines Tagesrucksacks sollten sich somit Gedanken über den Verwendungszweck gemacht werden, denn davon hängen auch die weiteren Kaufkriterien ab.

Ausstattung

Tagesrucksäcke sind mit unterschiedlichen Ausstattungen zu bekommen. Es sind sehr schlichte Daypacks zu kaufen, die lediglich über eine große Tasche und eventuell noch ein kleines Fach verfügen. Solche Rucksäcke reichen für kurze Touren aus, bei denen nur wenig Proviant und höchstens eine leichte Jacke mitgenommen werden müssen.

Andere Tagesrucksäcke sind mit vielen kleinen Fächern ausgestattet, sodass Geldbörse, Smartphone und weitere Utensilien gut geordnet verstaut werden können.

Für Wanderungen ist es ratsam, auf eine Haltevorrichtung für ein Trinksystem zu achten, damit das Getränk stets griffbereit ist, ohne den Daypack absetzen zu müssen.

Manche Tagesrucksäcke besitzen ein gepolstertes Fach für Tablets oder Laptops, sodass auch diese Geräte geschützt transportiert werden können.

Unser Tagesrucksack Test bietet eine gute Übersicht für den Vergleich verschiedener Daypacks an.

Tragesystem

Da ein Tagesrucksack lediglich für Tagestouren gedacht ist, spielt das Tragesystem keine so entscheidende Rolle, wie bei einem Trekking- oder Wanderrucksack. Dennoch sollte der Rucksack bequem zu tragen sind. Ergonomisch geformte Schultergurte mit einer Polsterung sorgen für einen hohen Tragekomfort, der sich sowohl bei Städtebesichtigungen als auch bei Wanderungen bezahlt macht.

Ein 30 Liter Daypack, der für eine Tageswanderung bepackt wird, sollte über Brustgurte und Hüftriemen verfügen. Die Last wird bei dieser Ausstattung optimaler verteilt.

Für anstrengende Tagestouren oder für Menschen, die stark schwitzen, ist ein Meshstoff im Rückenbereich zu empfehlen. Dieser Netzstoff sorgt für eine gute Luftzirkulation, sodass der Schweiß absorbiert wird.

Für Frauen ist es ab einem Packvolumen von 20 Litern zu raten, einen Tagesrucksack zu kaufen, der speziell auf den weiblichen Körperbau zugeschnitten ist. Rucksäcke für Frauen werden von einigen Herstellern angeboten.

Tagesrucksack Stiftung Warentest

Der letzte Rucksack Test von Stiftung Warentest stammt aus dem Jahre 2006. Speziell zum Thema Tagesrucksack hat Stiftung Warentest jedoch noch keinen Vergleich durchgeführt.

 

Liste der besten Daypacks

1. Osprey Talon 22

osprey talon 22 Testsieger

Pro & Contra

Pro
  • Viele Besonderheiten
  • Volljustierbar
  • Gut belüftet
  • Separates Trinkfach
  • super bequem
  • unser Liebling
Contra
  • Relativ Klein

Rezension

Der Osprey Talon gehört zu den besten Rucksäcken, die aktuell angeboten werden. 2017 wurde er nachgerüstet und ist nun noch leichter und noch bequemer. Er spielt damit in der oberen Liga. Wegen seiner großartigen Belüftung und der Möglichkeit, ihn komplett auf die Bedürfnisse des Trägers einzustellen, ist der Talon zudem ein außerordentlich bequemes Modell.

Egal welche Aktivitäten der Träger mit dem Talon vorhat: dieser Rucksack wird nahezu jeder Anforderung gerecht. Dank seiner Besonderheiten, wie einer Befestigung für einen Helm, Spanngurten für Wanderstöcke und einem Eispickel wird er euch das Leben leichter machen.

 

Jetzt bei Amazon.de Kaufen

 

2. Platz: Deuter Speed Lite 20

 

Deuter Speed Lite 20

Pro & Contra

Pro
  • Besonders komfortabel
  • Geringes Gewicht
  • Innovative Schnallen
  • Viele Möglichkeiten, Dinge zu fixieren
Contra
  • Dünner Hüftgurt

Rezension

Der Deuter Speed Lite 20 verdient eine Auszeichnung, weil er die perfekte Balance zwischen einem geringen Eigengewicht und Schlichtheit mit genau den richtigen Eigenschaften und Bequemlichkeit hält. Zwei Spanngurte führen um den Rucksack herum und erlauben es, viel mehr Gepäck zu verstauen als das Rucksackvolumen vorerst vermuten lässt. Diese Befestigungsmöglichkeit ist ideal, um einen Eispickel, ein Seil, Wechselkleidung, Skier und sogar Kameraequipment, wie ein Stativ, zu befestigen.

Der Rucksack eignet sich besonders als Handgepäck auf Flügen und für lange Tageswandertouren. Seine Wasserflaschentaschen sind größer als die des Osprey Daylite. Zusammengefasst ist der Speedlite ein exzellenter Tagesrucksack mit allen Besonderheiten, die man für das nächste Abenteuer braucht.

 

Jetzt bei Amazon.de Kaufen

 

3. Platz: Osprey Daylite

 

Osprey Daylite

Pro & Contra

Pro
  • Geringes Eigengewicht
  • Trinkbeutel oder Dokumentenfach von außen zugänglich
  • bequem zu tragen
  • Laptopfach
Contra
  • Keine Lasche für einen Eispickel
  • Größe des Rucksacks ein wenig zu klein für lange Tagestouren

Rezension

Der beliebte Daylite bietet ein ausreichendes Fassungsvermögen für kurze Wanderungen und städtische Ausflüge. Dieses Modell überzeugt bei tropischen Temperaturen vor allem durch sein atmungsaktives Rückenteil und die Schulterträger.

Das schnittige Design macht sich bei Ausflügen in der Stadt besonders gut. Während Tagestouren und auf Reisen ist dieser Rucksack mit den Wasserflaschentaschen als Netz, den Spanngurten und der einfach zu erreichenden Vordertasche eine wahre Freude. Er überzeugt weitaus mehr als der REI o-op Flash 18 und den Arc’teryx Cerzo 18, welche deutlich technischer aufgebaut sind.

 

Jetzt bei Amazon.de Kaufen

 

4. Platz: Gregory Salvo 24

 

Gregory Salvo 24

Pro & Contra

Pro
  • Atmungsaktives, dehnbares Rückenteil aus Netz
  • Sehr bequeme Schultergurte und Hüftgurt
  • Wasserdicht
  • Tolle Vordertasche
Contra
  • Keine Netz-Vordertaschen

Rezension

Der Gregory Salvo 24 ist ein sehr bequemer Rucksack und bereit für jegliches Abenteuer, wo auch immer die Reise hinführt. Dehnbare Wasserflaschen-Taschen, eine intelligente und großzügig dimensionierte Vordertasche und ein großes Hauptfach sind praktisch und einfach zu benutzen.

Die Schultergurte und der Hüftgurt sind dank dickem gelöcherten Schaumstoff an Komfort nicht zu überbieten. Das Rückenteil aus dehnbarem Netzstoff unterstützt die Atmungsaktivität und verhindert Rückenschweiß. Das Rückenteil dieses Rucksacks ist bequemer und besser als beim Osprey Stators 24, weil es weniger Platz im Inneren wegnimmt.

Leider hat der Umfang des Salvos seine eigenen Probleme, weil seine Kanten mehr unter Verschleißerscheinungen leiden als der Rest. Des Weiteren bringt das atmungsaktive Rückenteil noch mehr Gewicht auf die Waage und macht ihn damit schwerer als den Osprey Talon 22 und den Deuter Speed Lite 20. Alles in Allem ist der Salvo ein toller Rucksack und eine gute Wahl für lange Wanderungen und warme Tage.

 

Jetzt bei Amazon.de Kaufen

 

5. Platz: REI Co-op Flash 18

REI Co-op Flash 18

Pro & Contra

Pro
  • Bezahlbar
  • Schlichtes Design
  • Geringes Eigengewicht
  • Sehr gut zu beladen
Contra
  • Schlecht zugänglich während der Aktivität
  • Dünner Hüft- und Schultergurt
  • Leider nicht in Deutschland erhältlich

Rezension

Falls ihr auf der Suche sind nach einem Rucksack seid, der für jegliche Mission einen guten Begleiter darstellt, müsst ihr nun nicht mehr weitersuchen. Gleichzeitig schont ihr mit diesem Modell euer Budget. Wegen seines Preises unter 35 Euro bietet der REI Co-op Flash 13 ein fast schon unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis und ist bei Weitem der leichteste und am einfachsten produzierteste Rucksack auf dem Markt.

Dieser Rucksack ist der Traum eines jeden Minimalisten und erreicht Höchstpunktzahlen in den Kategorien „Eigengewicht“ und „Vielseitigkeit“. Das einzige große Fach des Rucksacks wird ganz einfach von oben beladen. Er bleibt -dank des handlichen Designs- bequem bei einer Vielzahl an Aktivitäten. Der Flash 18 ist ein großartiger Leichtrucksack, der weniger für Wanderungen konzipiert ist, sondern für alle anderen Aktivitäten zu gebrauchen ist. Optimal für alle, die nicht viel Geld ausgeben möchten und einen Rucksack für die Stadt, den Berg und die Felswand suchen.

Mit dem Rucksack lässt sich außerdem dank seiner schmalen Form sehr gut klettern und er eignet sich besonders für Mehrseillängen-Touren und den Gipfelsturm.

 

Jetzt bei Amazon.de Kaufen